Regionalfinale Ost, 10. Juni 2020

Infolge der Corona-Krise finden die diesjährigen Regionalfinale digital statt.

Digitale Meetings sind aus unserer Erfahrung heraus sehr anstrengend, wenn sie sich über mehrere Stunden hinziehen. Daher haben wir für dieses Jahr eine andere Form des Regionalfinales gewählt. Die teilnehmenden Teams wurden per Los in zwei Gruppen unterteilt. In jeder Gruppe werden die jeweiligen Präsentationen von den Teams vorgestellt und diskutiert. Anschließend ermittelt jede Gruppe ihren Gruppensieger, die dann als Vertreter ihrer Region am Bundesfinale teilnehmen dürfen.

Mini-Regionalfinale Orange

Carl Bechstein Gymnasium, Brandenburg
Richard-Hallmann-Schule Trappenkamp
Katholische Schule Salvator Berlin
Freies Gymnasium Borsdorf

 

Mini-Regionalfinale Grün

Semper Gymnasium Dresden
Gymnasium Martineum Halberstadt
Martin-Andersen-Nexö Gymnasium Dresden

 

Programm (Änderungen im Ablauf sind jederzeit möglich. Stand: 08.06.2020)

8:30 – 9:00 Uhr
Ankommen

9:00 – 9:15 Uhr
Begrüßung durch die Moderatoren Svenja Heber und David Patrician

Grußworte von Partnerinstituten und Organisatoren

Erklärungen zum Ablauf der Veranstaltung

ab 9:15 Uhr

Verteilung der Teams in die Regional-Minifinale Orange und Grün
Bitte klickt auf die jeweiligen Finale um das Programm zu öffnen.

Moderatorin Svenja Heber

9:15 – 9:45 Uhr

Carl Bechstein Gymnasium Brandenburg

Wir bauen eine Fahrradautobahn um umweltfreundliche, schnelle und gesunde Fortbewegung auf dem Land zu ermöglichen.

Thema: 
Wie kann ich mir meine Mobilität in der Stadt und auf dem Land ohne eigenes Auto vorstellen?
von Anke Borcherding, Julia Epp, Juliane Haus, Andreas Knie
WZB – Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

9:45 -10:15 Uhr

Richard-Hallmann-Schule Trappenkamp

Make science loud again!

Thema:
Wie können wir die Freiheit der Wissenschaft bewahren?
von Christine Normann, WZB – Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

10:15-10:25 Uhr 

Pause

10:25-10:55 Uhr

Katholische Schule Salvator Berlin

Das eigene Auto ist überholt – mit der Gondel direkt ans Ziel.

Thema: 
Wie kann ich mir meine Mobilität in der Stadt und auf dem Land ohne eigenes Auto vorstellen?
von Anke Borcherding, Julia Epp, Juliane Haus, Andreas Knie
WZB – Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

10:55-11:25 Uhr

Freies Gymnasium Borsdorf

Die Digitale Plattform “Freie Gründer Borsdorfs” für alle in Zukunft

Thema:
Digitale Geschäftsmodelle und Plattformen: Wie kann die deutsche Industrie die Zukunft meistern?
von Insa Weilage, Center für Wirtschaftspolitische Studien (CWS) an der Leibniz Universität Hannover

11:25-11:40 Uhr
Pause von 15 Minuten
mit Vorbereitung für den Pitch

11:40-12:00 Uhr

Pitchrunde

12:00-12:15 Uhr
Abstimmung der einzelnen Teams 

Moderator David Patrician

9:15 – 9:45 Uhr

Semper Gymnasium Dresden

A platform that provides users with information and tools to effectively circumvent Internet control and censorship.

Thema: 
Autokratie 2.0 – Die Diktatur und das Internet
von Alexander Schmotz,
WZB – Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

9:45 -10:00 Uhr

Pause

10:00-10:30 Uhr

Gymnasium Martineum Halberstadt

Mit unserem Bildungsprogramm werden Schüler für das Big Data Problem und einem sicheren Umgang im Internet sensibilisiert.

Thema:
Big Data basierte Sozialkreditsysteme – Chancen, Herausforderungen und Lösungsansätze
von Axel Ebbers, Center für Wirtschaftspolitische Studien (CWS) an der Leibniz Universität Hannover

10:30-10:45 Uhr

Pause

10:45-11:15 Uhr

Martin-Andersen-Nexö Gymnasium

Lausitz mit Zukunft?! Du entscheidest!

Thema:
Woher kommt die Kohle nach der Kohle? Strukturwandel in den ostdeutschen Braunkohlerevieren
von Joachim Ragnitz, Felix Rösel und Marcel Thum,
ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München

11:15-11:40 Uhr
Pause von 15 Minuten
mit Vorbereitung für den Pitch

11:40-11:55 Uhr

Pitchrunde

11:55-12:15 Uhr
Abstimmung der einzelnen Teams 

12:15 – 12:45 Uhr
Evaluation/Umfrage zum YES!

12:45 – 13:00 Uhr
Wahlbegründung der Teams

13:00 – 13:15 Uhr
Verkündung der Finalisten

13:15 – 13:30 Uhr
Verabschiedung

Ihr Kontakt

YES!-Team

Tel: 0431-8814 664
Email: yes@zbw.eu

Themen unserer Partnerinistitute

Wissenschaftliche Partner

Fraunhofer IAO
ifo Leibniiz-Institut für Wirtschaftsforschung