Thomas Niebel

Photo: FOTO Borchard/lnh.A.Löffler

Thomas Niebel studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Konstanz mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Staat sowie Statistik und Ökonometrie. In seiner Diplomarbeit untersuchte er den Einfluss steigender Lebenserwartung auf die Gesundheitsausgaben.

Seit August 2009 ist Thomas Niebel im ZEW-Forschungsbereich “Digitale Ökonomie” als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Im Mittelpunkt seiner Forschung stehen der Einfluss von Informations- und Kommunikationstechnologien sowie immateriellen Kapitalgütern auf Wachstum und Produktivität.

Institution: ZEW Centre for European Economic Research

YES!-Teilnahmen2018

Thema: Media Usage in the Digital World

ZEW-Forschende und Experten für das YES!