Philipp Krug ist Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für VWL, insb. Finanzwissenschaft an der KU Eichstätt-Ingolstadt. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Besteuerung von Vermögensübertragungen. Philipp Krug studierte in Ingolstadt und Dublin und verbrachte ein Semester als Gastdoktorand an der University of California, Berkeley. Er ist Alumnus der Studienstiftung des deutschen Volkes, des Elitenetzwerk Bayern und der Schmalenbach Stiftung.

YES!-Themen von Philipp Krug