ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist Partner des YES! – Young Economic Summit seit 2018.

Jürgen Rocholl

Jürgen Rocholl

Die ESMT Berlin ist die höchstplatzierte Business School in Deutschland und die erste und einzige deutsche Wirtschaftsuniversität in den europäischen Top 10. Von 25 führenden globalen Unternehmen gegründet, bietet die ESMT Master-, MBA- und PhD-Studiengänge sowie Managementweiterbildung an. Die Kurse werden auf dem Berliner Campus, an Standorten weltweit sowie als Onlinekurse mit Teilpräsenz angeboten.

Mit einem Fokus auf Leadership, Innovation und Analytics veröffentlichen die Professorinnen und Professoren der ESMT regelmäßig ihre Forschungsergebnisse in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich bietet die ESMT eine Plattform für den Diskurs zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht und ist von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA akkreditiert.

ESMT Berlin im Internet

Homepage: www.esmt.berlin

Beteiligte Forschende

Maximilian Müller

Maximilian Müller ist Associate Professor of Accounting an der ESMT Berlin. In seiner Forschung untersucht er, wie sich Transparenz im Wirtschaftssystem auswirkt. Es geht hier z.B. darum, wie Unternehmen am besten mit Investoren kommunizieren aber auch um Regulierung, bei der die Politik von Unternehmen mehr Transparenz einfordert (etwa bzgl. Finanzen, Steuern und Nachhaltigkeit).

Henry Sauermann

Henry Sauermann arbeitet als Dozent an der ESMT seit Mai 2017. In seiner Arbeit erforscht er die Dynamik von Motiven und Anreizen im zeitlichen Verlauf und untersucht nicht-traditionelle Institutionen wie Crowd Science und Innovationswettbewerbe. Darüber hinaus beschäftigt er sich in seinen Forschungen mit den wissenschaftlichen Arbeitsmarkt, um daraus Schlussfolgerungen für Juniorwissenschaftler, Unternehmen und die Politik zu ziehen.

YES!-Themen von Henry Sauermann

Stefan Wagner

Stefan Wagner ist Associate Professor of Strategy und Direktor des Promotionsprogrammes an der ESMT Berlin. Seine Forschungsinteressen decken die Schnittmenge von Unternehmensstrategie, technologischer Innovation, industrieller Organisation und Recht ab. Gegenwärtig beschäftigt er sich vor allem mit der Wechselwirkung zwischen der sich verändernden Landschaft der geistigen Eigentumsrechte (insbesondere der Patentsysteme) und der langfristigen Strategie der Unternehmen hinsichtlich ihrer Innovationsaktivitäten.

YES!-Themen von Stefan Wagner

Themen der Vorjahre