Wir freuen uns, dass Sie beim YES! 2022 dabei sein möchten. Hier finden Sie unser Anmeldeformular für den kommenden Wettbewerb.

Sie können sich auch bei einer unserer Online-Fragestunden über den Wettbewerb informieren.

Sie sind auf der Suche nach Informationen zu YES! MINT? Hier finden Sie entsprechende Informationen.

Themen 2022

Wir haben schon einige Themen von unseren Partnerinstituten bekommen.

Diese Liste wird kontinuierlich aktualisiert. Details zu den Themen folgen in den kommenden Wochen.

Stand: 12.10.2021

  • Die Zukunft der Luftfahrt – Wie kann nachhaltiges Fliegen mit Wasserstoff aussehen?
  • Digitales lebenslanges Lernen: Wie können wir alle Generationen zukunftsfest machen?
  • Elektroschrott: Zu wertvoll für die Mülltonne – Wie können Lösungsansätze für einen nachhaltigen Konsum aussehen?
  • Inflation – Was sind die Konsequenzen der Geldpolitik der EZB?
  • The Globalization of Work: Meeting the Challenges of the 21st Century
  • Urbanes Leben – Wie sieht die Stadt von morgen aus?
  • Vorhersagbar und versicherbar? (Wie) lassen sich juristische Risiken bepreisen?
  • Die Macht der Großen – Wie lassen sich Beschäftigte an Entscheidungen in Großkonzernen beteiligen?
  • Die Zeit nach Corona – was ändert sich nachhaltig in der Bildung?
  • Multikulturelles Zusammenleben – Wie kann interkulturelle Kommunikation in der Schule gefördert werden?
  • Räumliche Ungleichheit in Deutschland – Was bedeuten gleichwertige Lebensverhältnisse für Kinder und Jugendliche?
  • Sozialer Aufstieg durch Bildung – Förderung der Chancengleichheit von Arbeiterkindern beim Hochschulzugang
  • Wenn es nichts kostet, bist Du das Produkt – wie verändert das uns und wie können wir das verändern?
  • Arbeitslos – beschäftigt – und wieder arbeitslos? Wie gelingt ein dauerhafter Übergang von Arbeitslosigkeit in Beschäftigung?
  • Die Berufswahl von Frauen und Männern – ein Klischee? Warum ist das so und (wie) kann man das ändern?
  • Hands-on Berufsausbildung – Wie können junge Menschen für einen Ausbildungsberuf begeistert werden?
  • Klima am Limit – wie kann Klima-/Umweltschutz auf lokaler Ebene stattfinden?
  • Klimawandel und globale Entwicklung: Wie kann der europäische „Green Deal“ das globale Wirtschaftssystem nachhaltig und klimaneutral gestalten?
  • Quanten-Computing als Innovationstreiber? Wie können die Potentiale der Quantentechnologie realisiert werden?
  • Wie können Jugendliche aus bildungsfernen Schichten für ein Studium gewonnen werden?
  • Emoji, Nachhaltigkeitsampel und Kreisdiagramme: Wie können Informationen zur ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit eures Sparkontos visualisiert werden?
  • Kurzsichtiges Management – Warum Unternehmensführungen besessen von Quartalsergebnissen sind
  • Wie kann die öffentliche Nachfrage nach umweltfreundlichen Produkten gefördert werden?
  • Diversität: Wie können Schulen den sozialen Zusammenhalt stärken?
  • Grundschule check – what’s next?“
  • How can we set Taxes, instead of Lockdowns, in order to Reduce Deaths during Pandemics?
  • Klimawandel und die Flut – wie können ökonomische Ansätze dazu beitragen, eine nachhaltige Verhaltensanpassung zu erzielen?
  • Lost Generation? – Die pandemiebedingte Bildungslücke und Chancengleichheit in der Bildung
  • Nachhaltiger Wiederaufbau von Kommunen nach Hochwasserereignissen
  • Passungsprobleme auf dem Ausbildungsmarkt: Wie können Ausbildungsstellen und Bewerber*innen zusammenfinden?
  • Überschwemmungen, Dürren und Waldbrände: Wie können wir uns an extreme Wetterereignisse anpassen?
  • Wie können Eltern zum Übergang ihrer Kinder in die weiterführenden Schule besser informiert werden? Konzepte für analoge und digitale Lösungen
  • Wissen, was recht ist: Wie schafft die Justiz den Sprung ins digitale Zeitalter?

Anmeldung

Teil 1 von 4

Allgemeine Informationen zu Ihrer Schule

Informationen zur Lehrkraft:

Über das Team

Sie können das Bewerbungsschreiben auch per E-Mail nachreichen an anmeldung@young-economic-summit.org. Für die endgültige Bewertung aller Bewerbungen ist es aber erforderlich. Bewerbungen ohne ein Motivationsschreiben können daher dann nicht berücksichtigt werden.

Diese Formate sind zum Upload möglich: doc, docx, pdf, odt, txt

Ihre Region und Ihre Themenauswahl

Ihre Schule gehört zur Region Nord.
Ihre Schule gehört zur Region Ost.    
Ihre Schule gehört zur Region Süd-Ost.  
Ihre Schule gehört zur Region Süd-West.    
Ihre Schule gehört zur Region West.
Derzeit haben wir noch keine Themen zur Auswahl. Sobald Themen für Ihre Region eingetroffen sind, werden wir Sie darüber informieren. Sie können dann mit Ihrem Team drei Favoriten auswählen.

Wenn Sie uns noch etwas mitteilen möchten.

Datenschutzhinweise


Das YES! – Young Economic Summit ist ein bundesweiter Schulwettbewerb in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Umwelt. Er wird organisiert von der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und der Joachim Herz Stiftung.

Alle Daten, die wir im Rahmen des Projekts von Ihnen erheben, werden nur von den Organisatoren  verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Wir speichern Ihre Kontaktdaten für die Dauer des Projekts, um Sie weiter über diesen Wettbewerb zu informieren.

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten einfordern und den Versand von Informationsmaterial zum YES! – Young Economic Summit an Ihre Adresse beenden, indem Sie uns per Email an yes@zbw.eu über Ihren Wunsch informieren.

Die Joachim Herz Stiftung bietet neben dem YES! noch weitere Programme im Bereich Wirtschaft an. Auch hierzu kann die Joachim Herz Stiftung Ihnen Informationsmaterial zukommen lassen.

Sie können auch hier die Löschung Ihrer Daten einfordern, indem Sie dies per Email an wirtschaft@joachim-herz-stiftung.de mitteilen.

Genauere Informationen zum Datenschutz beim YES! entnehmen Sie bitte der Erklärung auf unserer Webseite: www.young-economic-summit.org/datenschutz.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei der Joachim Herz Stiftung finden Sie hier: https://www.joachim-herz-stiftung.de/footer/datenschutz/.

YES! Insights

Alle Vierteljahr informieren wir Sie über unseren Newsletter über Neuigkeiten rund um den Wettbewerb, unsere Partner und wie sich das YES! weiterentwickelt. Melden Sie sich gerne an!

Der YES!-Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.
Weitere Informationen sowie Hinweise zum Newsletter Service Provider MailJet findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Haben Sie noch Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen persönlich für Fragen unter 0431-8814 664 oder yes@zbw.eu zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen

Um als YES!-Schulteam in einer der Regionen antreten zu können müssen einige Voraussetzungen zur Anmeldung erfüllt werden.

Wenn sich mehr als die möglichen 12 Teams pro Region anmelden, wird anhand der Anmeldungsunterlagen entschieden, welche Teams zum Regionalfinale zugelassen werden.

Ein YES!-Schulteam muss aus mindestens 5 Schülerinnen und Schülern der 10. – 12. Klassenstufe bestehen. Es ist auch möglich mit einer ganzen Klasse teilzunehmen. Die Schülerinnen und Schüler dürfen auch aus verschiedenen Klassenstufen und Schwerpunktbereichen kommen.
Wichtig: Ein Team muss zum überwiegenden Teil aus Schülerinnen und Schülern bestehen, die noch nicht am YES! teilgenommen haben.

Für die Betreuung benötigt jedes Team mindestens eine Lehrkraft. Thematisch kommen die betreuenden Lehrkräfte meist aus den Bereichen Englisch, Wirtschaft, Politik, Sozial- oder Gesellschaftskunde. Dies ist aber kein zwingend notwendiger Bezug für die Anmeldung und eine erfolgreiche Teilnahme. Die Betreuung ist inbesondere bei den Reisen zu unseren Veranstaltungen eine Voraussetzung.

In der Anmeldung wählt Ihr eure Top 3 Themen (geordnet nach eurer Präferenz) aus der Themenliste für eure Region. Teams, die sich als Early-Birds registrieren, wird sofort ihre Wunschthema zugeteilt. Alle Themen können maximal zweimal belegt werden, so dass im Laufe des Anmeldungssprozesses auch Themen bereits vergriffen sein werden. Stehen die Themen für eure Region zum Zeitpunkt euer Anmeldung noch nicht fest, so erhalten die Early-Bird-Teams ein Erstwahlrecht auf die Themen in der Reihenfolge der Anmeldungseingänge. Sobald die Themen von den wissenschaftlichen Partnern eingereicht sind, werdet ihr von uns informiert.

Das Motivationsschreiben ist ein entscheidender Faktor! Wenn sich mehr als 12 Teams für eine Region anmelden, müssen wir eine Auswahl treffen. Überzeugt uns also, warum ihr unbedingt am YES! teilnehmen wollt!  Was zeichnet euer Team aus? Verbindet euch etwas mit dem Thema? Ein Motivationsschreiben oder ein Video, wie ist euch überlassen! Wir lassen uns gerne überraschen.

Wenn uns euere Bewerbungsunterlagen überzeugt haben, dürft ihr als Team beim YES! mitmachen, mit Forschenden zusammenarbeiten und eure eigene Lösungsidee beim Regionalfinale präsentieren. Leider können nur 12 Teams pro Region teilnehmen, da rein zeitlich bei einem eintägigen Regionalfinale bei 12 Teams das Maximum erreicht ist.

Der YES!-Ablauf

FAQs

Für viele Fragen haben wir auch schon Antworten parat.

Hier geht es zu unseren Frequently Asked Questions.