Dr. Katrin Sommerfeld ist seit 2017 für den ZEW-Forschungsbereich „Arbeitsmärkte und Personalmanagement“ tätig und ist Ansprechpartnerin für den Forschungsschwerpunkt „Arbeitsmarktintegration und Immigration”. Sie beschäftigt sich mikroökonometrisch insbesondere mit Fragen der Migrationsforschung am Beispiel der aktuell großen Zahl an fliehenden Menschen, die nach Deutschland und Europa kommen. Ihre Promotion zum Thema „Wage Inequality and Employment in the German Labor Market“ schloss sie im Jahr 2013 erfolgreich ab.

YES!-Themen von Katrin Sommerfeld