Hannes Marks ZEW

Foto: (c) ZEW

Hannes Marks studierte Maschinenbau und Management an der TU München sowie der TU Darmstadt. Seine Masterarbeit schrieb er an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne in der Schweiz. Im Rahmen dieser Thesis analysierte er den allokativen Charakter von Technologiemärkten unter Anwendung textbasierter Methoden. Hannes Marks promoviert an der Télécom Paris und ist seit August 2020 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im ZEW-Forschungsbereich „Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik“ tätig. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Schöpfung und Diffusion von Innovation im Zusammenhang mit Technologiemärkten.

YES!-Themen von Hannes Marks