Friedrich-List-Schule Mannheim

 

Wir das „Team Mannheim“ sind an der Friedrich-List-Schule Mannheim beheimatet. Die Friedrich-List-Schule befindet sich mitten im Herzen unserer Quadratenstadt. Dieses Merkmal macht uns zur Schule im Quadrat. An unserer Schule unterrichten mehr als 100 Lehrer/innen.

 

Unsere Schule befindet sich in einem 1906 erbauten historischen Jugendstilgebäude. Namensgeber unserer Schule ist der 1789 in Reutlingen geborene Friedrich List. Ab 1817 hielt er in Tübingen die Professur für Nationalökonomie inne. Dieses Amt legte er 1820 nieder nach dem er aggressive politische Presseartikel zum Thema des restaurativen und durch Grenzen eingeengte deutsche Vielstaatensystem verfasste. 1820 wurde er Berater des von ihm mitbegründeten Deutschen Handelsvereins. Außerdem wurde er Abgeordneter der württembergischen Landeskammer. Nach einer Petition in der die Missstände in der Verwaltung und Rechtspflege angeprangert wurde, wurde er zu Festungshaft verurteilt.

 

Die FLS ist in drei große Sparten unterteilt. Zum einen in eine kaufmännische Berufsschule an der 11 Ausbildungsberufe sowie 4 Assistentenabschlüsse erlangt werden können. In diesem Bereich lernen zurzeit über 1300 Schüler. Außerdem haben Schüler in der Berufsfachschule Wirtschaft die Möglichkeit eine Mittlere Reife zu erlangen. Die letzte Sparte bildet das Wirtschaftsgymnasium diesem Bereich gehören auch wir das „Team Mannheim“ an. In dieser Sparte haben die Schüler/Innen die Wahl zwischen drei Profilen: Profil Finanzmanagement, Profit Wirtschaft und Profil Internationale Wirtschaft.

 

Unsere Schule ist vielfältig, lebendig und leistungsorientiert. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in den über 40 Nationen, die an der FLS vertreten sind, wider. 50% unserer Schüler im Wirtschaftsgymnasium haben einen multikulturellen Hintergrund. Alleine in unserem Team, das aus 23 Mitgliedern besteht, sind 12 verschiedenen Nationen vertreten. Diese Vielfalt und Internationalität, fördert die Schule mit dem Angebot an gleich drei verschiedenen Fremdsprachen, der Möglichkeit des Profilfaches Internationale Wirtschaft und Partnerschulen in Serbien, Israel und bald in Thailand. Ein weiterer Punkt der unsere Schule und Berufliche Gymnasien im Allgemeinen auszeichnet ist das „ Berufliche Schulen, Schulen der Migration und des beruflichen Aufstiegs sind“ (Schulleiter Herrn Bischof OStD).

 

In diesem Sinne „FLS SAYS YES“!

 

Lösungsvorschlag des Teams:

 

Die Nanabox

Logo Friedrich-List-Schule Mannheim

YES! 2017 Thema

 

Nachaltiger_Konsum_shutterstock_377787259_petovarga
Logo Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim

 

Das Pariser Klimaabkommen sieht eine stärkere Beteiligung der Zivilgesellschaft vor. Diese Einbindung ist eine Voraussetzung dafür, eine Transformation der Gesellschaft zu einer nachhaltigeren Lebensweise zu vollziehen und damit die ambitionierten Klimaschutzziele erreichen zu können. Neben dem Klimaschutz werden durch die Vereinten Nationen weitere Nachhaltigkeitsziele in den „Sustainable Development Goals“(SDG) definiert. Auch der nachhaltige Konsum und die nachhaltige Produktion sind hier verankert. Die Implementierung dieser Ziele in der Europäischen Union (EU) wurde im November 2016 vorgestellt. Auch Deutschland hat, auf Basis der SDG, kürzlich eine aktualisierte Nachhaltigkeitsstrategie veröffentlicht.

 

Was bedeutet eigentlich nachhaltiger Konsum? Ist nachhaltiger Konsum ökonomisch vertretbar oder geht dieser mit Wachstumsdefiziten einher? Müssen wir uns in Verzicht üben oder können wir nachhaltige Ziele mit wirtschaftlichen Zielen vereinbaren? Wie kann gewährleistet werden, dass ökologische und soziale Ziele effizient erreicht werden?

 

Mehr zum YES! 2017 Thema „Nachhaltiger Konsum: Öko(nomisch)?“ gibt es hier.

 

Die YES! Teams werden beraten durch die Forscherin des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW) Mannheim Christiane Reif.

 

Das Thema wurde vom YES! Team der Friedrich-List-Schule Mannheim ausgewählt. Eine Teamvorstellung finden Sie hier.

Pictures (from top to bottom): (c) Friedrich-List-Schule Mannheim, (c) shutterstock.com / petovarga, (c) ZEW