Beim regionalen Finale kommen alle Projektgruppen aus einer Region an einem Tag zusammen und präsentieren erstmalig ihre Lösungsidee öffentlich vor den anderen Projektgruppen, dem YES!-Team und geladenen Gästen. Die Präsentation und Diskussion der Lösungsideen finden auf Deutsch oder Englisch statt. Die beiden Projektgruppen mit den besten Lösungsideen ziehen als Repräsentanten der jeweiligen Region in das YES! Bundesfinale ein.