Beim YES! Bundesfinale kommen die besten Projektgruppen aus allen Regionen für einen zweitägigen Wirtschaftsgipfel der nächsten Generation in Hamburg zusammen und präsentieren erneut ihre geschärften Lösungsideen. Beim Bundesfinale wird der Diskussion und dem Austausch mit nationalen und internationalen Expert*innen mehr Zeit eingeräumt. Neben den anderen Projektgruppen werden Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft anwesend sein. Die Sprache des Finales ist Englisch bei den Präsentationen und Diskussionen.