The YES! – Young Economic Summit is a school competition based in Germany. All application forms and detailed information are available only in German. 

However, teams can present their solutions in English at the regional finals, while it is all in English at the National Final.

If you are interested in the competition, please get in touch with us via email, yes@zbw.eu.

In 2020, the entire competition took place online. So we are well prepared for the upcoming year in case the Covid-19 situation prevents us from having actual events. 

Topics 2021

sorted by YES! regions. All detailed descriptions are in German unless indicated as English.
Latest update: November 10, 2020

Active participation! But how? How can social participation succeed?
Institute for Employment Research (IAB)

Chalkbored? Improving meaningful digitization in German schools
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Digital learning at school – What can we learn about the opportunities of online offers in times of Corona?
ifo Institute – Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich

How to improve the financial literacy of refugees
ifo Institute – Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich

My Job for Future – What role do environmental and climate protection play in career choice?
Institute for Employment Research (IAB)

Tax Compliance – A Task of the state or morality?
Catholic University Eichstätt-Ingolstadt

The BMI Is Too High. How To Promote A Healthier Nutrition At School?
Catholic University Eichstätt-Ingolstadt

The European Green Deal: Distributional effects and how they can be mitigated in practice
ifo Institute – Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich

What form can basic state provision take?
Institute for Employment Research (IAB)

A Society in which value and work are decoupled – How do we live when digitization changes the labor market?
Max Planck Institute for Research on Collective Goods

Are we stronger together? Using behavioural economic insights to overcome cooperation problems
Exzellenzcluster ECONtribute: Markets & Public Policy (EXC 2126)

#Greeninsteadofbrown – How can one meet fears of the society & create acceptance for geothermal energy?
RWTH Aachen University

Career planning and birth gap: How can studies, career and family be brought into a better balance?
Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE) & RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Gender structures in times of crisis – How can equality be promoted even in exceptional situations?
RWI – Leibniz Institute for Economic Research

Nudge into a green future: How “nudges” can move us towards sustainable behavior
iwp Institute for Economic Policy at the University of Cologne

Optimal income distribution in times of technological change – how to design inclusive labor markets
RWI – Leibniz Institute for Economic Research

Racism and Discrimination: Solution proposals for a social task
Exzellenzcluster ECONtribute: Markets & Public Policy (EXC 2126)

Shopping for the Future – How can our consumer behavior become more sustainable?
RWTH Aachen University

The dark secret of chocolate – How can we support sustainable cocoa cultivation?
RWI – Leibniz Institute for Economic Research

The Economics of Fake News: Free Opinion, False Belief and Censorship?
DĂĽsseldorf Institute for Competition Economics (DICE)

Toward sustainable accommodation and sustainable holiday  (available in English)
RWTH Aachen University

Undeclared work in private households: How can employees and employers be made more honest?
ZĂ–BIS & Walter Eucken Institute

What favours price agreements between companies? An economic experiment
Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE) & RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Registration form for the YES! 2021 (in German)

Teil 1 von 4

Allgemeine Informationen zu Ihrer Schule

Informationen zur Lehrkraft:

Ăśber das Team

Sie können das Bewerbungsschreiben auch per E-Mail nachreichen an anmeldung@young-economic-summit.org. Für die endgültige Bewertung aller Bewerbungen ist es aber erforderlich. Bewerbungen ohne ein Motivationsschreiben können daher dann nicht berücksichtigt werden.

Diese Formate sind zum Upload möglich: doc, docx, pdf, odt, txt

Ihre Region und Ihre Themenauswahl

Bitte wählen Sie aus den Themen Ihrer Region Ihre drei unterschiedlichen Favoriten, an denen Ihr Team Interesse hat.
Ihre Schule gehört zur Region Nord. Unsere wissenschaftlichen Partner sind derzeit die Bucerius Law School, das Center fĂĽr Wirtschaftspolitische Studien (CWS) an der Uni Hannover, das Institut fĂĽr Weltwirtschaft (IfW Kiel), das GIGA Leibniz-Institut fĂĽr Globale und Regionale Studien in Hamburg, die Universität Hamburg sowie die ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft. Das Regionalfinale wird in Kiel oder online stattfinden.    
Ihre Schule gehört zur Region Ost. Unsere wissenschaftlichen Partner sind derzeit das Deutsche Institut fĂĽr Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), die ESMT European School of Management and Technology in Berlin, das Leibniz-Institut fĂĽr Raumbezogene Sozialforschung IRS in Erkner, das Max-Planck-Institut fĂĽr evolutionäre Anthropologie in Leipzig sowie das Wissenschaftszentrum Berlin fĂĽr Sozialforschung (WZB). Das Regionalfinale wird in Berlin oder online stattfinden.        
Ihre Schule gehört zur Region SĂĽd-Ost. Unsere wissenschaftlichen Partner sind derzeit das ifo Institut - Leibniz-Institut fĂĽr Wirtschaftsforschung an der Universität MĂĽnchen, das Institut fĂĽr Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Das Regionalfinale wird in MĂĽnchen oder online stattfinden.    
Ihre Schule gehört zur Region SĂĽd-West. Unsere wissenschaftlichen Partner sind derzeit die Frankfurt School of Management & Finance, das Fraunhofer-Institut fĂĽr Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) aus Stuttgart, das Leibniz-Institut fĂĽr Finanzmarktforschung SAFE aus Frankfurt, das Walter Eucken Institut Freiburg sowie das Leibniz-Zentrum fĂĽr Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Das Regionalfinale wird in Mannheim oder online stattfinden.      
Ihre Schule gehört zur Region West. Unsere wissenschaftlichen Partner sind derzeit das DĂĽsseldorf Institute for Competetion Economics (DICE), der Exzellenzcluster ECONtribute der Universitäten Bonn und Köln, das Institut fĂĽr Wirtschaftspolitik an der Universität Köln (iwp), das Max-Planck-Institut zur Erforschung von GemeinschaftsgĂĽtern in Bonn, das RWI - Leibniz-Institut fĂĽr Wirtschaftsforschung in Essen sowie das Zentrum fĂĽr ökonomische Bildung in Siegen (ZöBiS) . Das Regionalfinale wird in Essen oder online stattfinden.    

Wenn Sie uns noch etwas mitteilen möchten.

Datenschutzhinweise


Das YES! – Young Economic Summit ist ein bundesweiter Schulwettbewerb in den Bereichen Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Umwelt. Er wird organisiert von der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und der Joachim Herz Stiftung.

Alle Daten, die wir im Rahmen des Projekts von Ihnen erheben, werden nur von den Organisatoren  verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Wir speichern Ihre Kontaktdaten für die Dauer des Projekts, um Sie weiter über diesen Wettbewerb zu informieren.

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten einfordern und den Versand von Informationsmaterial zum YES! – Young Economic Summit an Ihre Adresse beenden, indem Sie uns per Email an yes@zbw.eu über Ihren Wunsch informieren.

Die Joachim Herz Stiftung bietet neben dem YES! noch weitere Programme im Bereich Wirtschaft an. Auch hierzu kann die Joachim Herz Stiftung Ihnen Informationsmaterial zukommen lassen.

Sie können auch hier die Löschung Ihrer Daten einfordern, indem Sie dies per Email an wirtschaft@joachim-herz-stiftung.de mitteilen.

Genauere Informationen zum Datenschutz beim YES! entnehmen Sie bitte der Erklärung auf unserer Webseite: www.young-economic-summit.org/datenschutz.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei der Joachim Herz Stiftung finden Sie hier: https://www.joachim-herz-stiftung.de/footer/datenschutz/.

Have a look at what a team experiences during a year at the YES! (English captions available)

Academic Partners: