Katharina Lima de Miranda

Katharina Lima de Miranda is a researcher at the IfW since 2016 at the working group on “Social and Behavioral Approaches to Global Problems”. Her research is focused on individual decision processes and the relevance of social interaction. She is also scientific coordinator of the Council for Global Problem-Solving, a network of renowned think tanks, which provides consulting to G20, G7, and other international organisations.

Institution: IfW Kiel Institute for the World Economy

YES! Participations: 2018

Her YES! topics:

Rebekka Rehm

October 21st, 2020|0 Comments

Rebekka Rehm hat Volkswirtschaftslehre in Köln und in Budapest studiert. Seit 2014 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln. Dort beschäftigt sie sich vor allem mit Themen der Gesundheitsökonomie und der Digitalisierung. Althammer ist Fachgutachter des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD) und Berater der Kommission für wirtschaftliche und soziale Fragen der Deutschen Bischofskonferenz. Er war von 2001 bis 2012 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats für Familienfragen beim Bundesfamilienministerium. Sein Forschungschwerpunkt liegt auf Problemlösungen der nächsten Generation.

Christoph Oslislo

October 21st, 2020|0 Comments

Christoph Oslislo arbeitet am Institut für Wirtschaftspolitik an der Uni Köln und promoviert im Bereich Verhaltensökonomik. Sein Forschungsinteresse liegt vor allem in den Determinanten von moralischem Verhalten. YES!-Themen von Christoph Oslislo [...]

Hannes Marks

October 21st, 2020|0 Comments

Foto: (c) ZEW Hannes Marks studierte Maschinenbau und Management an der TU München sowie der TU Darmstadt. Seine Masterarbeit schrieb er an der École Polytechnique Fédérale de Lausanne in der Schweiz. Im [...]

Julian Oliver Dörr

October 21st, 2020|0 Comments

Foto: (c) ZEW Julian Oliver Dörr ist für den Bereich „Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik“ tätig. YES!-Themen von Julian Oliver Dörr