Dr. Claudia GlobischDr. Claudia Globisch ist Soziologin am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg und Lehrbeauftragte am Management Center Innsbruck und der Evangelischen Hochschule Nürnberg. Ihr Forschungsschwerpunkte sind Armuts- und Sozialpolitikforschung, Antisemitismus- und Rechtsextremismusforschung und Qualitative Methoden. Sie hat im Fach Soziologie im Jahr 2009 promoviert mit einer Arbeit zum Antisemitismus von links und rechts in Deutschland. Derzeit arbeitet sie an ihrer Habilitation zum Thema “Zwischen Autonomie und Heteronomie. Die Arbeitslosen der Aktivierungsgesellschaft”.

YES!-Themen von Claudia Globisch