Christine Merk arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Umwelt und natürliche Ressourcen am Institut für Weltwirtschaft. Sie hat an der Universität Konstanz Politik- und Verwaltungswissenschaft (MA) und Public Affairs and Politics (MPAP) an der Rutgers University in New Jersey (USA) studiert. Sie interessiert sich besonders dafür wie Menschen dazu bewegt werden können sich mehr für den Schutz der Umwelt und des Klimas einzusetzen. Seit Kurzem forscht sie zur Reduktion von Fleischkonsum.

YES!-Themen von Christine Merk