Verkehrskonzepte f√ľr die Stadt von morgen (2019)

2019-11-15T10:51:13+01:00

Die Stadt von heute bietet ihren Bewohnern viele Vorteile: Besch√§ftigungsm√∂glichkeiten sind h√∂her und auch der Zugang zu Gesundheit und Bildung sowie zu Unterhaltung, Kultur und Kunst ist meist besser als in l√§ndlichen Gebieten. Auch Unternehmen zieht es in die Stadt, um Zugang zu globalen Produktionsnetzwerken, Wissen und qualifizierten Arbeitskr√§ften zu erhalten. Dieser Erfolg √ľbt jedoch Druck auf die st√§dtische Infrastruktur und den Verkehr aus. Im Jahr 2017 verbrachten Autofahrer in Hamburg durchschnittlich 44 Stunden im Stau. Verkehr ist der zweitgr√∂√üte Verursacher von Treibhausgasen. W√§hrend sich in der Stadt von morgen Produktion, Freizeit und Wohnen auf engstem Raum immer mehr √ľberschneiden werden, werden neue Ideen zu Mobilit√§t und Transport immer wichtiger, um den vielseitigen Bed√ľrfnissen gerecht zu werden. Wie sollten wir Verkehrskonzepte neu denken, um die Mobilit√§tsbed√ľrfnisse der B√ľrger befriedigen und wie k√∂nnen diese zur L√∂sung urbaner Herausforderungen beitragen?

Verkehrskonzepte f√ľr die Stadt von morgen (2019)2019-11-15T10:51:13+01:00
Nach oben