Albert-Einstein-Gymnasium Ulm

 

Das Albert-Einstein-Gymnasium Ulm ist das größte Gymnasium Ulms. Wir bieten ein vielseitiges Angebot, um so unterschiedliche Interessen und Begabungen fördern zu können. Wir sind ein naturwissenschaftlich ausgerichtetes Gymnasium mit einer bilingualen Klasse für sprachlich interessierte Schüler und einem Hochbegabtenzug, um besonders Begabte in einer eigenen Klasse zu fördern.

 

Unser Motto lautet: Lust auf Leistung – Lernen fürs Leben!

Logo Albert-Einstein-Gymnasium Ulm

Lösungsvorschlag des Teams:

 

Energie und Roboter – Neue Formen der Besteuerung

 

YES! 2017 Thema

 

Logo Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim

 

Glaubten wir Benjamin Franklin, gäbe es nur zwei Gewissheiten im Leben eines jeden Erdenbürgers: den Tod und die Steuer. Nicht erst die jüngsten Enthüllungen um Cristiano Ronaldo und Co. oder die sogenannten „Panama Papers“ lassen Zweifel aufkommen, ob dieser Ausspruch auch in einer globalisierten Welt seine Gültigkeit behält. Dabei sind Steuern unabdingbar um weiterhin öffentliche Güter wie Schulen, Krankenhäuser und Straßen bereitzustellen. In modernen Wohlfahrtsstaaten sind sie außerdem das wichtigste Instrument zur Umverteilung von Einkommen und stellen sicher, dass Bedürftige mit dem Lebensnotwendigen versorgt sind.

 

Ist „legal“ gleich „gerecht“? Wie lassen sich die steuerlichen Koordination – und Kooperationsprobleme zwischen souveränen Staaten lösen? Welche konkreten Möglichkeiten hat ein Staat – neben höheren Strafen – die Tax Compliance, also die Einhaltung von Steuervorschriften, zu erhöhen? Wie könnten konkrete Maßnahmen aussehen den Steuervollzug (Tax Enforcement) zu stärken? Gibt es Möglichkeiten die Steuermoral (tax morale), d.h. die Einstellung der Steuerzahler zur Steuerhinterziehung zu verbessern?

 

Mehr zum YES! 2017 Thema „Moderne Steuerpolitik – Gerecht und Effizient“ gibt es hier.

 

Die YES! Teams werden beraten durch die Forscher des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW) Mannheim Paul Hufe und Carina Woodage.

 

Das Thema wurde durch das YES! Team des Albert-Einstein-Gymnasium Ulm zur Bearbeitung im YES! 2017 ausgewählt.

 

Das YES! 2017 Team des AEG Ulm stellt sich auf dieser Vorstellungsseite vor.

Pictures (from top to bottom): (c) Albert-Einstein-Gymnasium Ulm, (c) shutterstock.com / Olivier Le Moal, (c) ZEW